Holetschek lobt Stiko-Entscheidung

(Quelle: dpa) Holetschek lobt Stiko-Entscheidung München/Berlin (dpa) - Die eingeschränkte Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) für Corona-Impfungen bei Jugendlichen ab zwölf Jahren ist aus der Sicht von Bayerns Gesundheitsminister K...

Das könnte Sie auch interessieren ...

presseportal.de

"Ein Gremium, auf das wir hören sollten" - Bayerischer Gesundheitsminister über Stiko

Berlin, Gesundheitsminister, Holetschek, Brandenburg, Kindern, Stiko, Bayerischer, Jugendlichen, Corona, Impfungen rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg: Berlin (ots) - Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat sich im ARD-Mittagsmagazin dafür ausgesprochen, bei den Impfungen von Kindern und Jugen... mehr ... 31. Mai 2021

presseportal.de

STIKO-Chef Mertens befürwortet Impfung vorerkrankter Kinder

Mertens, Vorsitzende, Jugendliche, Bonn, Chef, Bundesgesundheitsminister, Impfung, Empfehlung, Prof, Spahn PHOENIX: Bonn/Ulm (ots) - Zu den Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Jugendliche auch ohne generelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) in die Impfkampagne einzubeziehen, e... mehr ... 27. Mai 2021

spiegel.de

Stiko: Jens Spahn will Corona-Schutzimpfungen für Kinder auch ohne Empfehlung anbieten

Empfehlung, Jens, Kinder, Spahn, Schutzimpfungen, Stiko, Gesundheitsminister, Corona, Impfkommission, Berichten Laut Berichten gilt eine generelle Empfehlung der Ständigen Impfkommission für Kinder als eher unwahrscheinlich. Gesundheitsminister Jens Spahn plädiert deshalb für individuelle Lösungen. mehr ... 26. Mai 2021

presse-augsburg.de

Große Sonderkontingente für Regionen mit niedriger Impfquote – Auch schwäbische Kreise erhalten Impfstoff

Holetschek, Impfstoff, Impfquote, Sonderkontingente, Landkreise, Gesundheitsminister, Kreise, Große, Klaus, Stadt Mit erneuten Impfstoff-Sonderkontingenten unterstützt Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek jetzt 28 bayerische Stadt- und Landkreise, die eine niedrige Impfquote aufweisen. Holetschek sagte a... mehr ... 17. Juni 2021

br.de

Schnelltest-Betrug in Miesbach? Kripo ermittelt

Betrug, Miesbach, Holetschek, Verdachts, Gesundheitsminister, Corona, Klaus, Kripo, Schnelltest, Teststelle Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Betrug gegen eine Corona-Teststelle im oberbayerischen Miesbach. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hatte bereits Konsequenzen angekündigt. mehr ... 31. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Holetschek bei Impfung für Kinder zurückhaltend

(Quelle: dpa) Holetschek bei Impfung für Kinder zurückhaltend München (dpa/lby) - Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat sich zurückhaltend zum Thema Impfungen für Kinder und Jugendliche geäußert. Man höre aus der Ständigen Impfkomm... mehr ... 27. Mai 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Priorisierungsregeln gelten in Bayerns Impfzentren länger

(Quelle: dpa) Priorisierungsregeln gelten in Bayerns Impfzentren länger München (dpa/lby) - In Bayerns Corona-Impfzentren werden mindestens noch bis Anfang Juni Termine nach der Priorisierungsregeln der Ständigen Impfkommission (Stiko) vergeben. Die Staatsregierung scha... mehr ... 20. Mai 2021

expand_less